Ohje, das Jahr ist schon fast rum …

Hallo Ihr Lieben,

Mensch seit ich „facebooke“, vergesse ich doch tatsächlich meinen Blog immer mal wieder. Asche auf mein Haupt. Da will ich heute doch mal schnell noch was zeigen – wir waren im Oktober auf Betriebsausflug in der Skihalle, zünftig zum Teil in Dirndl und Lederhose. Und was passte da als kleines Mitbringsel meinerseits: süße gestickte Lebkuchenherzen aus Glitzerkunstleder, denn Glitzer geht ja immer. Dazu gab es für jeden noch ein Schlüsselband mit Namen drauf – ist jetzt unser neues Namensschild für dienstliche Veranstaltungen 😉

lebkuchenherzen_2.jpg

Sie sind gut angekommen 🙂

Die Stickdatei ist übrigens die hier – von Himbeerdesign.

In diesem Sinne – zünftige Weihnachten und sicherheitshalber schon mal einen guten Rutsch, falls ich mich nicht mehr melde dieses Jahr 😉

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Advertisements

Sie lebt noch … und hat Lust auf Meer :-)

Hallo Ihr Lieben,maritim-blaue

ohje, da habe ich mich aber lange hier nicht blicken lassen 😦 Der Sommerurlaub liegt bereits hinter uns, wir durften gute 2,5 Wochen in den USA bei zweierlei Freunden verbringen 🙂 Wieder hier seit rund 2 Wochen erinnert das heutige Wetter aber weder an das Urlaubswetter noch an Sommer in irgendeiner Form … Egal, dann freuen wir uns eben schon auf den nächsten Urlaub 😉 Spätestens im August 2018 sieht die Nordsee uns wieder, vielleicht auch schon eher.

Da „maritim“ ja total in ist, konnte auch nicht umhin, mir eine maritime Tasche zu nähen 🙂 Das war auch die Aufgabe beim #taschensewalongjuli2017 🙂 Es ist eine „Joker“ von Farbenmix geworden aus maritimem blau-weissen Ankerstoff und sie wurde ein wenig mit pink aufgepeppt.

Man sieht ihr an, dass sie selbst genäht ist, weil in Teilen etwas schief, bzw. „dasmussso“ sollte ich besser sagen 😉 Sie fragt mich jetzt seit sie fertig ist, wann sie mit mir ans Meer darf … Mal sehen wie lange sie warten muss 🙂

Euch noch ein schönes Restwochenende und kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Nik´laus komm in unser Haus …

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag. Meine Stickmaschine hat dafür auch einen kleinen Stiefel gestickt, mal sehen ob mir jemand was reingetan hat …

nikolausstiefel_reh

Die tolle „ith-Datei“dafür ist von der lieben Tanja von Himbeerdesign – ihre Datein sind sooo schön und machen mich noch mal arm 😉

Ich hoffe ihr habt auch alle was in eurem Stiefel gefunden, oder habt ihr die etwa nicht geputzt? 😉

Liebe Grüße

eule-blau Bine

Wiedererwachen und bald ist Nikolaus

Hallo Ihr Lieben,

ja, es gibt mich noch. Aber ich genieße meine neu gewonnene Freizeit häufiger mal in dem ich den PC gar nicht erst anmache …

Ich hoffe ihr seid gut in den Advent gestartet? Ich liege leider seit Montag irgendwie flach, habe einen nicht enden wollenden Husten, Kopf- und Gliederschmerzen und musste für heute leider das Gänseessen mit Freunden absagen, auf das ich mich schon so gefreut hatte. 😦

Wir müssen gleich mal noch die zweite Kerze anzünden, das machen wir wenn es nachher Bratäpfel gibt. Ich habe ein uraltes Bratapfelrezept von der Kinderseite der BRIGITTE von Anfang der 90er Jahre was ich dafür hüte, weil ich sie so besonders lecker finde. Katharina und ich streiten allerdings noch, ob Mandeln reinkommen oder nicht 😉

Ich wünsche euch allen auch einen schönen und gesünderen 2. Advent und melde mich vielleicht bis Weihnachten dann doch noch mal 🙂

adventskranz

Kreative und besinnliche Grüße

eule-blau  Bine

Weitere maritime Aussichten

Hallo Ihr Lieben,

warum es hier so still geworden ist? Ich genieße zum einen noch das schöne Spätsommerwetter und auch mal den ein oder anderen faulen Abend auf dem Sofa 🙂 Aber jetzt habe ich mal wieder was genäht, und sogar wieder für mich. Den „Kapuziert4us“ von Leni Pepunkt habe ich schon ganz lange auf meiner ToDo Liste gehabt, und jetzt ist der erste endlich geschafft. Und ohne Anker geht ja im Moment gar nicht 😉

kapuziert4us

Er hat noch ein paar kleine Fehlerchen und ist auch etwas abgewandelt vom Original, aber ich bin sehr happy damit und das war sicher nicht der Letzte … Neben dem blauen Ankershirt ein weiteres Stück Garderobe was mit in den Herbsturlaub nach Spiekeroog darf 🙂

Ich hoffe ihr genießt auch das gerade noch so tolle Wetter – ich freu mich aber auch auf stürmische Herbstabende und dann mal wieder mit Papier basteln. Ich könnte so langsam ja mal mit Katharinas Geburtstagseinladungen anfangen … 😉

Ich wünsche euch noch eine tolle Woche!

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Neues Blogdesign …

Hallo Ihr Lieben,

falls ihr euch wundert, dass mein Blog jetzt etwas anders aussieht: war zwar nicht heute geplant, aber ich finde eine Modernisierung kann ja nicht schaden und vielleicht schraube ich in nächster Zeit noch ein wenig dran rum. Heute kam das ein wenig zufällig als ich einer Freundin helfen wollte bei ihrem Blog, hier und da klickte und auf einmal einen neuen „Theme“ gespeichert hatte und meinen alten nicht mehr gefunden habe um es zurück zu ändern. 😉 Ist aber gar nicht schlimm finde ich, so gefällt es mir schon ganz gut 🙂

Also – liebe Freundin die du weisst wer gemeint ist: don´t worry! 😉 Ich bin halt heute zu meinem Glück gezwungen worden und habe jetzt ein frisches neues Design dank dir!

In diesem Sinne: einen guten Start in die NEUE Woche und liebe Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

So, da bin ich mal wieder … mit maritimen Aussichten

Hallo Ihr Lieben,

peinlich, das ist ja mehr als 2 Monate her, dass ich zuletzt gebloggt habe 😦 Ich habe ja meine SU-Demotätigkeit aufgegeben und so langsam merke ich die erhoffte „Entspannung“ in meinen ToDos 🙂 Abends einfach mal auf dem Sofa sitzen bleiben bis es ins Bett geht, und vor allem öfter an die Nähmaschine 🙂

Daher heute mal mein gestern fertig gewordenes „Easy Peasy Shirt“ für MICH!!

Ankershirt

An Ankern kommt man ja irgendwie nicht vorbei diese Saison, oder? Und dieser Schnitt ist so toll und schnell genäht, da werden sicher noch einige folgen! Eigentlich sollte der große Anker vorne drauf rot werden, hatte aber keine passende Flockfolie da und Geduld ist ja nicht gerade meine Stärke … Daher nun türkis 😉

Ganz neu eingezogen ist auch Elsa, meine Schneiderpuppe. Sie hat nicht ganz meine Maße, da müsste bei mir an der Taille und Hüfte noch was weg oder bei ihr was drauf, aber ich habe mich belehren lassen dass abstecken selbst an einer verstellbaren Puppe nicht wirklich gut funktioniert und mir geht es ja auch mehr ums hübsche draufziehen zum Fotografieren. So ist eine günstige aber nicht schlechte Dummy Doll also bei mir eingezogen.

Ach und wo wir gerade bei Ankern sind, da habe ich mir vor kurzem für den nächsten Urlaub auch mal eine Mappe genäht (Anleitung von Pattydoo) in die so die ganzen Reisedokumente passen:

Jetzt muss nur noch der nächste Urlaub kommen 🙂 Wir waren vor den Sommerferien ja auf Spiekeroog – zum ersten und ganz sicher nicht letzten Mal, Herbst ist schon gebucht und in den nächsten Sommern fahren wir sicher auch mal wieder hin, soooo gut hat es uns da gefallen 🙂

So, jetzt wisst ihr mal wieder dass ich noch lebe und ich gehe mal ins Bett, ganz schön früh für mich … 🙂

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB