Baustelle weg und wieder was genäht

Hallo Ihr Lieben,

Mensch da habe ich euch aber lange nicht upgedatet … Meine große Baustelle vorm Haus ist weg, mein Haus sieht jetzt von außen auch endlich richtig hübsch aus und ich bin ganz stolz auf meinen ersten Softshell-Mantel den ich für Katharina genäht habe und euch daher auch mal kurz zeigen möchte:

 

Entstanden ist er nach dem Schnittmuster „Hamburg“ von Pech&Schwefel. Hat mich etwas Nerven gekostet weil 4 Lagen Softshell doch ganz schön dick sind und von innen ist er nicht ganz so hübsch wie von außen aber egal, meine Tochter liebt ihn 😉 Den nächsten nähe ich dann in meiner Größe 🙂

Ich muss ja fast über das blöde Wetter froh sein, da kann sie ihn im Moment auch häufiger tragen 😉

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche und uns allen trotzdem mal sommerlicheres Wetter.

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Geburtstagsnachlese

Hallo Ihr Lieben,

da habe ich es doch bis heute nicht geschafft, euch kurz vom Geburtstag von Katharina zu berichten. Also 6 Fünfjährige (3m/3w) sind schon eine Herausforderung, mehr sage ich dazu lieber nicht 😉

Die Hauptsache aber war schließlich, dass es Katharina gefallen hat und ich überlebt habe 😉 Naja, soooo schlimm war es dann auch nicht, aber ich habe mich abends mit ner Familienpackung Häagen Dasz Eis aufs Sofa gesetzt und ne Schnulzserie geguckt, mehr ging dann irgendwie doch nicht mehr …

Die Geburtstagstorte hatte ich spontan outsourcen dürfen und die Mama von Katharinas bester Freundin hat dieses tolle Teil gezaubert:

Elsatorte

Hammer – oder? Dickes Dankeschön an dieser Stelle noch mal an Petra 🙂

Das mal als schnelle Nachlese, und als nächstes gibt es auch noch was Weihnachtliches zu sehen, versprochen.

Liebe Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Jetzt geht es an die Verlosung …

Hallo Ihr Lieben,

sorry – ich habe gar nicht viel von mir hören lassen seit dem Ausruf meiner Verlosung zu meinem Stampin´ Up! Jubiläum, aber entweder hatte ich hier drinnen viel zu tun (ich räume immer noch in meinem Dachgeschoß aus, um und ein 😉 ) oder das Wetter war so schön, dass ich im Garten war. Da steht nämlich seit einer Woche das langersehnte Trampolin für Kokolina 🙂 Und es wird behüpft und behüpft und behüpft 😉

Apropos Kokolina, sie will so nicht mehr heißen, ab sofort bitte nur noch Katharina. Zum Glück ist sie auch auf Abkürzungen wie Kati oder so genau so allergisch wie ich und fordert immer ein, mit ihrem vollen Namen angesprochen zu werden. Was allerdings auch erlaubt ist, ist, sie Königin Elsa zu nennen 😉 Sie sieht ja schließlich auch so aus – wenn man sich einige Fotos unseres tollen Fotoshootings aus den Osterferien anschaut:

Elsa1

Ok, Seifenblasen statt Schneeflocken, aber trotzdem … 😉

Aber zurück zum Thema. Ganz lieben Dank für eure netten Kommentare und auch die liebe Post, die mich erreicht hat. Ich möchte heute zumindest schon mal bekannt geben, welche Lose für wen in den Lostopf hüpfen, und euch auch die bei mir eingegange „echte“ Post zeigen 🙂

Also, Lose mit den folgenden Nummern bekommen: (warum heissen eigentlich so viele meiner Freundinnen und Kundinnen Sabine oder Andrea ?? Macht es nicht immer so leicht 😉 )

1 – Tanja für ihren Kommentar

2 – Tanja für ihre liebe Karte:

TanjaTanja2

3 –  Julchen für ihren Kommentar

4 –  Jana für ihren Kommentar

5 – Jana für ihre Karte:

Jana

6 – Andrea C.  für ihren Kommentar

7 – Sylvia für ihren Kommentar

8 – Mia-Sabine für ihren Kommentar

9 – FloBine für ihren Kommentar

– wie ihr seht haben zumindest wir Sabines alle einen Beinamen, ich bin dann immer die SU-Bine 😉 –

10 – Heike für ihren Kommentar

11 – Sandra für ihren Kommentar

12 – Sandra für ihre liebe Karte:

Sandra

13 – Karin für ihren Kommentar

14 – Karin für ihre liebe Karte:

KArin

Was ist das denn für eine tolle Stanzschablone? Finde die total klasse!

15 – Monika für ihren Kommentar

16- Andrea Ko. für ihren Kommentar

17 – Viola für ihren Kommentar

18 – Viola für ihre liebe Karte:

Viola

19 – Sabine für ihren Kommentar

20 – Sarah für ihren Kommentar

21 – Sarah für ihre liebe Karte:

Sarah

coole Idee, den Schmetterling aus dem Schmetterling auszustanden, bin ich noch nicht drauf gekommen 😉

22 – Svenja für ihren Kommentar

23 – Svenja für ihr Bild von einer Karte via Whatsapp 🙂

Svenja

Somit sind nun also 23 Lose in der Trommel, und die Verlosung wird in Kürze beginnen. Ich muss noch mal in mich gehen, ob Kokolina – äh Katharina die Glücksfee sein wird, oder ein Zufallsgenerator hier entscheiden wird oder … Habt bitte noch etwas Geduld. Vermisst ggf. noch jemand seine Karte hier? Dann meldet euch bitte auch noch schnell bei mir 🙂

So, und das soll es für jetzt aber auch gewesen sein. Ich wünsche auch einen zauberhaften Sonntag, wir bekommen lieben Besuch, werden grillen und den ersten Rhabarberkuchen (erinnert ihr euch? Klick sonst hier oder hier.) des Jahres verspeisen, dessen Baiserhaube diesmal irgendwie nicht so gelungen ausschaut, aber hoffentlich trotzdem schmeckt 🙂

In diesem Sinne, kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Auf den Baum gekommen …

Hallo Ihr Lieben,

war das eine Überraschung heute morgen – wobei, angekündigt war es ja … Um 7h noch nichts von Schnee zu sehen, und um 9h ruft mein Papa an, meldet sich mit „Ordnungsamt“, und fordert mich auf den Bürgersteig zu räumen 😉 Wir wohnen zum Glück an einem wenig genutzten reinen Fußweg, das Haus ist nur 5,5m breit, da ist das überschaubar. Als wir soweit waren, hatte der nette Nachbar bei uns aber auch schon mal gefegt, so dass Katharina bei den anderen Nachbarn fleißig war, schließlich hat sie eine eigene Schneeschaufel die ja auch benutzt werden wollte 😉

Schnee

Ich musste viel Überredungskunst anwenden, sie wieder ins Haus zu kriegen als mir dann doch langsam kalt wurde 😉

An eine etwas wärmere Jahreszeit habe ich bei der Karte gedacht, die ich gestern abend noch gewerkelt habe. Ich habe endlich mal das hübsche neue Stempelset „Baum der Freundschaft“ aus dem Regal gezogen und bin total begeistert, Karte Nummer eins damit ist dann diese geworden:

Baum1

Sorry für die etwas schiefe Perspektive beim Fotografieren 😉 Ich werde mit dem Set mal weiter experimentieren 🙂

Das mal für heute, euch liebe Grüße und noch ein schönes Restwochenende – ob mit oder ohne Schnee …

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Am letzten Weihnachtstag noch ne Karte …

Ihr Lieben,

heute wäre Kokolinas Papa 46 geworden … Es hat nicht sollen sein. So schickt er uns als Engel vom Himmel immer das schlechte Wetter, sagt Kokolina 😉 Ok, ich habe damit mal angefangen. Was hilft es als es ab und an auch mal mit Humor zu nehmen, ihn in guter Erinnerung zu behalten und das Leben, was nun mal weiter geht, glücklich zu leben? So machen wir das auf jeden Fall und es geht uns gut, auch wenn wir ihn vermissen! Darf es doch, oder?

Heute noch einen Weihnachtsgruß:

P1030291

Liebe Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Ich bin nicht untätig …

Hallo Ihr Lieben,

ich bin derzeit nicht unkreativ, aber hänge gerade ein wenig an Stoffen und der Nähmaschine fest 😉 Ich wollte eigentlich gar kein neues Hobby … Aber man muss es nehmen wie es kommt, oder?

Am Donnerstag war eine Freundin mal wieder samt ihrer Nähmaschine angerückt und wir haben gemeinsam genäht – sie ist schon ein wenig fortgeschrittener und hat mir erklärt, wie man so einen Bündchenstoff annäht – Danke Anke! 🙂 Und so ist an einem Abend dieser Rock für Kokolina entstanden:

Käferrock

Den Käferstoff hatte sie sich selbst letzten im Stoffladen, wo ich auch den Schnitt dazu erstanden habe, ausgesucht. Blöderweise hat sie sich den Bündchenstoff nicht ausgesucht und mir dann erklärt, dass braun nicht ihre Lieblingsfarbe ist 😦 Mal sehen ob sie ihn trotzdem noch mal anzieht. Da ich so im Fieber war, habe ich aber gestern noch einen mit etwas anderen Taschen genäht, der gefällt ihr zum Glück sehr gut, ein Foto muss ich noch machen. Gerade ist Rock samt Kind bei Oma&Opa 😉

Ich werde aber bald auch wieder Papier in die Hand nehmen und was zaubern, versprochen!!

Und wer sich fragt, wie es eigentlich zwischenzeitlich in meinem Haus aussieht, hier mal ein Foto´zu der Anfang gezeigten sehr hübschen Küche:

Kücheverputzt

Wenn ihr euch nicht mehr erinnert, wie es da noch Anfang Januar aussah, hier mal ein direkter Vergleich:

Tag 1: (06.01.2014)

Küche

Tag 2: (07.01.2014)

Küche-Tag-2

Jetzt fehlt „nur“ noch das neue Fenster, Farbe an den Wänden und die Fliesen auf dem Boden 😉 Es dauert nicht mehr soooo lange und alles wird gut, hoffe ich 🙂

So, ich näh heut noch mal ein wenig was 😉

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

 

Mein Nähergebnis :-)

Hallo Ihr Lieben,

das war ein netter Abend gestern 🙂 Und ich kann stolz berichten, dass ich meine erste Jersey-Mütze für Kokolina genäht habe:

neueMütze

Und sie gefällt ihr auch noch, hurra 🙂 Ist etwas weit geworden, aber die nächste passt dann besser und besser zu weit als zu eng, sie kann ja noch reinwachsen 😉

Jetzt leg ich mich mal hin, wurde heute morgen ab 5:50h von meiner Tochter zugetextet und habe sie eben ausnahmsweise zum Mittagsschlaf überreden können, den brauche ich jetzt auch 😉

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB