Nach Weihnachten ist vor Weihnachten …

Hallo Ihr Lieben,

könnt ihr euch nach der Festtagsschlemmerei noch bewegen? Da man ja nie zu früh anfangen kann mit den Weihnachtskarten, hier noch eine weitere, vielleicht ja eine Idee fürs nächste Jahr – oder nachträglich jetzt noch schnell 😉

P1030296

Ein wenig der gestrigen ähnlich – ich finde ohne „Gorgeous Grunge“ geht gar nichts, und schon gar nicht Weihnachten 😉

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Am letzten Weihnachtstag noch ne Karte …

Ihr Lieben,

heute wäre Kokolinas Papa 46 geworden … Es hat nicht sollen sein. So schickt er uns als Engel vom Himmel immer das schlechte Wetter, sagt Kokolina 😉 Ok, ich habe damit mal angefangen. Was hilft es als es ab und an auch mal mit Humor zu nehmen, ihn in guter Erinnerung zu behalten und das Leben, was nun mal weiter geht, glücklich zu leben? So machen wir das auf jeden Fall und es geht uns gut, auch wenn wir ihn vermissen! Darf es doch, oder?

Heute noch einen Weihnachtsgruß:

P1030291

Liebe Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Von Herzen wunderbare Weihnachten …

das wünsche ich euch, liebe BlogleserInnen !

Ich habe in den letzten Tagen noch so einige Weihnachtskarten gewerkelt – und bin manchmal auch Stampin‘ Up! fremd gegangen weil ich so ein paar hübsche „fremde“ Stanzen in meinem Repertoire gefunden habe 😉

Mit dieser wünsche ich aber nun erst mal schöne Feiertage:

P1030308

Und in den nächsten Tagen zeige ich euch noch ein paar … 🙂

Kreative und weihnachtliche Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

 

Willkommen Weihnacht

Hallo Ihr Lieben,

ohje, schon wieder so eine lange Blogpause 😦 Aber irgendwas ist immer, leider …

Eigentlich wollte ich auch heute vor dem Fernseher sitzen und das große Staffelfinale von Grey´s Anatomy schauen, aber das muss warten, wird gerade aufgenommen und dann ab morgen geschaut 🙂

Jetzt erst mal noch eine Weihnachtskarte mit dem tollen Set „Willkommen, Weihnacht“ – es hat mich im Wintermini sofort angesprochen, auch wegen des aus meiner Sicht extrem hübschen Spruches der auch hier zum Einsatz gekommen ist, aber seht selbst:

Weihnachtskranz

Ich hätte die Schleife noch stempeln und dann ausstanzen sollen, das wäre noch hübscher gewesen, aber dafür fehlte dann irgendwie wieder die Zeit …

Dieses Jahr gab/gibt es so schöne Weihnachtssets, da wusste ich gar nicht, was ich zuerst ausprobieren sollte, ich fürchte ich bin nicht mal mit allen durch … Wer noch mit dem ein oder anderen Artikel aus dem aktuellen Minikatalog liebäugelt dem sei gesagt: Artikel daraus können noch bis zum 05.01.2015 bestellt werden, danach ist „Schicht im Schacht“ – ggf. werden einige wenige Produkte im nächsten Mini auch wieder drin sein, aber dann nur solange der Vorrat reicht. Also besser jetzt bestellen wenn noch was gewünscht wird!! 🙂

So, ich versuch dann mal noch ein paar neue Weihnachtskarten zu machen, zu schreiben habe ich noch so einige … 😉

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

 

Schnelle Weihnachtskarte mit Bling

Hallo Ihr Lieben,

bei dem Versuch, eine „einfache“ Weihnachtskarte zu erstellen, die aber trotzdem was her macht, ist es am Ende diese hier geworden:

Schnelle-Weihnachten

Sie ist bei meinen Workshopgästen, mit denen ich sie gewerkelt habe, sehr gut angekommen und ich gebe zu, auch ich bin echt begeistert. Sie geht wirklich ruckzuck, hat ein bißchen „Bling“ und kann in ganz vielen verschiedenen Farbkombinationen erstellt werden:

Schnelle-Weihnachten_4mal

Ich habe Varianten mit Stempelfarbe in Lagunenblau, Honiggelb, Wassermelone und Olivgrün erstellt. Die Glitzersternchen lassen sich mit den Alkoholmarkern prima in eine passende Farbe einfärben. Als Grundkarte verwende ich sehr gerne Cremeweiss, unser günstigster Farbkarton mit einer guten Festigkeit. Als „Matte“ hinter der flüsterweissen bestempelten Karte habe ich – wie könnte es anders sein 😉  – das neutrale und immer passende Savanne verwendet 🙂

Das Stempelset für die Pünktchen und den schraffierten Hintergrund unter dem Weihnachtsschriftzug ist aus dem Stempelset „Gorgeous Grunge“ – ein absolutes Must Have für mich 🙂 Aus dem Set Winterwerke stammt der Schriftzug „Fröhliche Weihnachten“.

Und – wie findet ihr meine „schnelle Weihnachtskarte“ ?

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Ein kleiner dicker Weihnachtsmann …

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch kurz zeigen, welche kleine niedliche Verpackung ich mit meinen Gästen beim letzten Workshop gewerkelt habe. Die Zierschachtel ist diesbezüglich sehr vielseitig einsetzbar – ich habe dieses Projekt in ähnlicher Form bei der lieben Nadine gefunden, finde den wirklich süß, und ihr?

dicker Weihnachtsmann

Wer sich fragt welche Größe die Kreise für die Knöpfe haben: das sind die großen Kreise aus der Eulenstanze 😉 Es gibt Leute, die wollen die Eulenstanze nur wegen der Größe der Kreise und dem so hübschen kleinen Herz 😉

Hier noch mal der Anhänger im Detail:

dicker Weihnachtsmann Anhänger1

Und hinten:

dicker Weihnachtsmann Anhänger2

So, nun komme ich auch so langsam in Weihnachtsstimmung … 😉 Muss mir mal überlegen wie ich mein Küchenfenster irgendwie mit Licht dekoriere und vor der Haustür will ich  – dank extra dorthin verlegter Steckdose – auch irgend was leuchtendes haben …

Euch weiterhin eine schöne Woche und kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

 

Meine „Zutaten“liste:

Hura, ich lebe noch …

Hallo Ihr Lieben,

oh Mann – soooo lange nichts gepostet 😦 Das muss anders werden!! Es hat sich im Haus einiges getan, ich habe eine traumhaft schöne neue Terrasse, im DG kann man wieder werkeln (auch wenn immer noch diverse Kartons unausgepackt sind 😦 ) und Tadaaaaa – seit heute binich stolze Besitzerin von Innentüren 🙂 Endlich kein „Freiluftpinkeln“ mehr wie eine Freundin passend bemerkte 😉 Es brechen also neue Zeiten an. Es kommt hoffentlich auch kurzfristig die neue Haustür, und dann können auch die Fliesen im Flur endlich verlegt werden … Bis Weihnachten bin ich durch!! 🙂

Damit mir schon mal ein wenig weihnachtlich ums Herz wird, habe ich vor ein paar Tagen diese Sternenbox gewerkelt:

Sternenbox

Auf Facebook hatte ich sie schon gezeigt – inspiriert hat mich Anne Honsel, die auch ein tolles Exemplar samt Anleitungsvideo auf ihrem Blog gezeigt hat. Und das beste Kompliment heute: „Mama ist die schööööön … – die gehört uns Beiden, oder?“ 🙂 Ja mein Schatz, ich teile sie gerne mit dir 😉

Na – kommt ihr damit auch in Weihnachtsstimmung? Den Wintermini habe ich übrigens auch endlich mal verlinkt auf der rechten Seite – der gilt ja jetzt auch schon ein paar Tage und hat soooo schöne neue Sachen drin … Da komme ich gleich ins Schwärmen  …

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Weihnachtskartenendspurt #4

Hallo Ihr Lieben,

habt ihr die Feiertage auch gut überstanden? Ich bin ehrlich gesagt froh, noch ein paar Tage Urlaub zu haben um das Weihnachtschaos zu bewältigen 😉 Wir waren über die Feiertage nicht daheim sondern erst bei den einen Großeltern und heute noch bei der anderen Oma und sind Abends mit gefühlten 12 bepackten Taschen wieder zu Hause angekommen. Die meisten sind schon ausgepackt, aber irgendwann reichte es dann. Musste auch noch auf dem Esstisch ein wenig Ordnung schaffen, denn morgen kommt eine liebe Freundin zum Frühstück 🙂

Bevor ich euch noch eine weitere Weihnachtskarte zeige, muss ich euch kurz berichten, was Kokolina sagte, als sie Heiligabend ins Wohnzimmer meiner Eltern kam – da war erst die Tür abgeschlossen, die Lichter waren an, und als es klingelte das kleine Glöckchen durfte sie rein, sieht die vielen Geschenke unterm Tannenbaum und sagt doch tatsächlich: „Soviele wollte ich nicht …“ 😉 Recht hat sie! Ich glaube sie war echt überfordert, und dabei hatte ich nicht mal alle hingestellt. Es waren alles nur Kleinigkeiten, aber für so kleine Mäuse zählt wirklich mehr die Menge als die Wertigkeit. Ich habe am ersten Weihnachtstag noch das Frühstücksbrettchen mit Bibi Blocksberg und die Prinzessinnentasse nachgereicht, aber 2 Geschenke habe ich unverschenkt wieder mitgenommen, die gibt es nun lieber später noch mal. Ich glaube der Renner war der von meiner Mama selbstgemachte Hexenbesen, jetzt muss sie nicht mehr auf dem Regenschirm mit dem Spruch „Ene mene mei, flieg los Kartoffelbrei, Hex hex …“ starten sondern hat einen mit Goldband und tollem Flatterstoff bestückten Besenstiel 🙂 Und einen kuscheligen „Laura-Stern“ liebt sie jetzt auch, neben dem neuen Plüsch-„Pingumin“ 😉 und einem Bären. Fragt sich nur, wie lange mein Kind auch noch in ihr Bett passt neben dem ganzen Kuscheltierpark …

Soviel als kurzer Rückblick zu unserem diesjährigen Weihnachtsfest – hier noch eine Karte und dann aber gute Nacht für heute 😉

FesttagemitElch

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Weihnachtskartenendspurt #3

Hallo Ihr Lieben,

so – alle Geschenke sind besorgt oder gewerkelt und verpackt 🙂 Endlich … Ich war leider heute noch mal in der Stadt, meine neue Brille abholen, das hätte ich mal besser verschoben. Meine Güte war das nervig. Und die neue Brille rutscht auch noch dauernd von der Nase, da muss ich also eh noch mal hin, Grrrr …

Noch auf die Schnelle eine auch so quadratisch kleine Weihnachtskarte, habe irgendwie vergessen noch eine Schnur für die Kugel dran zu malen fällt mir gerade auf, würde ich beim nächsten Mal noch machen:

VomChristkind

Auch Karten dieser Art sind gestern noch geschrieben und heute in den Briefkasten gebracht worden, ich hoffe sehr sie kommen morgen noch an. Es wäre allerdings neu, wenn meine Weihnachtspost mal komplett pünktlich ankommt, und das lag in der Vergangenheit nicht an der Post 😉

In diesem Sinne euch einen schönen Heiligen Abend in welchem Kreise auch immer – lasst es euch gut ergehen.

Weihnachtliche Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB