Teelichtkarte zu Ostern

Hallo Ihr Lieben,

wie schon berichtet, hatte ich letzten Samstag mal wieder einen netten Workshop hier. Diesmal gibt es sogar einige Bilder, denn die Mädels stellen sich immer gegenseitig Sketche und hatten diesmal beschlossen, dass sie keinen Sketch sondern die Fotos vorgeben, nämlich welche vom Workshop, coole Idee finde ich 🙂 Und ich habe netterweise die Fotos auch zur Verfügung gestellt bekommen, danke euch!!

Neben einer hübschen Verpackung, die ich euch noch nicht zeigen will, um meinen Mädels vom nächsten Workshop nicht die Spannung zu nehmen, haben wir eine Osterkarte gewerkelt. Soo lange ist es bis Ostern ja gar nicht mehr 😉 Und der Clou hierbei, man kann sie aufstellen und mit einem Teelicht beleuchten – vorzugsweise LED statt echter Flamme würde ich allerdings empfehlen.

Meine Musterkarte war mangels Zeit nicht so besonders toll „ausdekoriert“, aber ich wusste dass die Mädels das auch ohne Vorgabe in Eigenregie super hinkriegen, und so sind einige hübsche Karten entstanden, voilá:

Es wurde coloriert mit den Alkohol-Markern auf dem Pergamentkarton:

Workshop2

Es wurden Schleifchen aus Designerpapier mit der Schleifen-Handstanze gewerkelt:

Workshop1

Und dann kamen soooo viele tolle Karten dabei raus:

Workshop3

Das Grundprinzip ist eine Eazel-Karte, in der sich eben ein „Loch“ befindet was mit dem Pergament hinterklebt ist und wo hinter man dann das Licht stellen kann. Nicht meine Erfindung 😉

Und hier die Künstlerinnen inkl. mir – das hat etwas gedauert bis das Foto stand, denn der Selbstauslöser ging nur mit 2sec. Zeitverzögerung und die arme Sylvia musste ganz schön flitzen 😉

Workshop7

Ein lieber Gruß auch von mir noch mal an die liebe Petra, die wegen gebrochenem Arm leider nicht dabei sein konnte 😦 Gute Besserung!

So, und nun aber weiter mit Helau und Alaaf – ich wünsche euch sonnige restliche Narrentage 🙂

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Advertisements

Happy Star Wars …

Hallo Ihr Lieben,

mein jüngstes Patenkind feierte diese Woche seinen 9. Geburtstag und morgen sind wir eingeladen. Neben einem Geschenk gibt es natürlich auch eine Karte. Vielleicht erinnert ihr euch noch an das Geschenk zur Kommunion? Klick hier: Frühstückshüter.

Dieses mal habe ich – Pinterest und der lieben Sarah-Jane sei Dank (Klick hier: Yoda ) diese Karte gewerkelt:

Yoda

Ich hoffe der junge Mann freut sich darüber, aber da er auch gerne bastelt gehe ich davon aus … Und ich weiss jetzt schon dass seine Mama ganz aus dem Häuschen sein wird 😉

In diesem Sinne: Möge die (kreative) Macht mit euch sein 🙂

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Auf den Baum gekommen …

Hallo Ihr Lieben,

war das eine Überraschung heute morgen – wobei, angekündigt war es ja … Um 7h noch nichts von Schnee zu sehen, und um 9h ruft mein Papa an, meldet sich mit „Ordnungsamt“, und fordert mich auf den Bürgersteig zu räumen 😉 Wir wohnen zum Glück an einem wenig genutzten reinen Fußweg, das Haus ist nur 5,5m breit, da ist das überschaubar. Als wir soweit waren, hatte der nette Nachbar bei uns aber auch schon mal gefegt, so dass Katharina bei den anderen Nachbarn fleißig war, schließlich hat sie eine eigene Schneeschaufel die ja auch benutzt werden wollte 😉

Schnee

Ich musste viel Überredungskunst anwenden, sie wieder ins Haus zu kriegen als mir dann doch langsam kalt wurde 😉

An eine etwas wärmere Jahreszeit habe ich bei der Karte gedacht, die ich gestern abend noch gewerkelt habe. Ich habe endlich mal das hübsche neue Stempelset „Baum der Freundschaft“ aus dem Regal gezogen und bin total begeistert, Karte Nummer eins damit ist dann diese geworden:

Baum1

Sorry für die etwas schiefe Perspektive beim Fotografieren 😉 Ich werde mit dem Set mal weiter experimentieren 🙂

Das mal für heute, euch liebe Grüße und noch ein schönes Restwochenende – ob mit oder ohne Schnee …

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Schmetterlinge …

Hallo Ihr Lieben,

die Sale-a-bration ist in vollem Gange, und die Sachen aus dem neuen Mini begeistern mich total 🙂 Insbesondere die Schmetterling-Framelits haben es mir angetan, daher heute mal ein erstes Werk damit.

Schmetterlin_Gutschein

Da der Schmetterling nicht so ganz schnell aus der Stanzform raus wollte, habe ich nach ein wenig gegoogle im Internet eine Lage Backpapier zwischen Stanzform und Karton gelegt. Das hat nicht nur geholfen den Karton-Schmetterling leichter aus der Form zu kriegen, sondern ich fand den braunen Schmetterling aus Backpapier irgendwie auch cool, und habe ihn hier gleich mit verarbeitet 🙂

Der Schriftzug ist aus einem neuen Gastgeberinnen-Set, was viele schöne Schriftzüge enthält wie ich finde.

Hoffe euch gefällt mein Werk auch und sende euch wie immer

kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

„Zutatenliste“: (neben Backpapier 😉 )

Ich glaub‘ ich werd‘ zum Elch, Hirsch, Rentier – oder was?

Hallo Ihr Lieben,

ich bin da nie so sicher, um was für ein Tier es sich hierbei handelt, was sagt ihr?

P1030299

OK, Elch irgendwie nicht, das Geweih ist meine ich anders. Ist aber ja auch egal, Hauptsache Glitzer 😉

Hab die Stanze in meinem Schrank „gefunden“, irgendwie noch nie benutzt und spontan noch so einige Karten in verschiedenen Farben damit gewerkelt 🙂 So langsam ist aber jetzt auch mal Schluss mit Weihnachten glaube ich. Die Sachen aus dem neuen Minikatalog (freut euch auf den 06.01.2015!!) warten darauf, ausprobiert zu werden und nicht zu vergessen:

SAB2015

Seid ihr schon aufgeregt? 😉 Ich auf jeden Fall – ich finde es sind wieder sooo tolle Gratisprodukte dabei … 🙂 Also – noch schnell Silvester hinter euch bringen und dann geht die Party los!

In diesem Sinne

ein Feuerwerk an kreativen Grüßen

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten …

Hallo Ihr Lieben,

könnt ihr euch nach der Festtagsschlemmerei noch bewegen? Da man ja nie zu früh anfangen kann mit den Weihnachtskarten, hier noch eine weitere, vielleicht ja eine Idee fürs nächste Jahr – oder nachträglich jetzt noch schnell 😉

P1030296

Ein wenig der gestrigen ähnlich – ich finde ohne „Gorgeous Grunge“ geht gar nichts, und schon gar nicht Weihnachten 😉

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Am letzten Weihnachtstag noch ne Karte …

Ihr Lieben,

heute wäre Kokolinas Papa 46 geworden … Es hat nicht sollen sein. So schickt er uns als Engel vom Himmel immer das schlechte Wetter, sagt Kokolina 😉 Ok, ich habe damit mal angefangen. Was hilft es als es ab und an auch mal mit Humor zu nehmen, ihn in guter Erinnerung zu behalten und das Leben, was nun mal weiter geht, glücklich zu leben? So machen wir das auf jeden Fall und es geht uns gut, auch wenn wir ihn vermissen! Darf es doch, oder?

Heute noch einen Weihnachtsgruß:

P1030291

Liebe Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB