Freitagsfüller #1

Wenn ich sonst schon zu nichts komme, dann wenigstens der

#171

von Scrap-Impulse:

1. So ein Sommerregen  kann schnell mal den Keller volllaufen lassen.

2. Ich hasse Mückenstiche. (hatte aber dieses Jahr zum Glück noch keinen)

3. Manchmal mag icheinfach nicht aus dem Bett aufstehen.

4. Ich bin oft ganz schön müde.

5. Ein schönes Plätzchen für die Mittagspause wäre da, wo es sonnig, menschenleer und erholsam ist.

6.  So manchen Hype halte ich für übertrieben.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Bastelbesuch, morgen habe ich einen Tag ganz für mich (aber auch mit Wäsche waschen, Putzen, Kuchen backen für Sonntag) und Abends Party zum 40. einer Freunding geplant und Sonntag möchte ich aus Köln zurück bei meinen Eltern vorbei Kokolina abholen und nachmittags anlässlich meines Geburtstages 😉 mit ein paar Freundinnen Kaffee trinken!

Ich wünsche uns allen ein sonniges Wochenende – ohne Regen morgen Abend bei der geplanten Grillparty …

Liebe Grüße

Advertisements

Freitagsfüller #169

#169

So, Freitagabend und ich bin auch mal wieder dabei, bei der wöchentlichen Aktion von Scrap-Impulse:

1. Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich Sonntags mal wieder im Bett frühstücken und bis mind. 13h nicht aufstehen.

2. Ich habe dieses Jahr noch meinen „großen“ Urlaub vor mir.

3. Nein, wir werden nicht aufgeben!

4. Ich liebe Eier zum Frühstück.

5. Es ist immer schön wenn man nett überrascht wird.

6.  Meine zuletzt gekauften Schuhe sind extra bequem.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Sieg „unserer Jungs“, morgen habe ich mit Kokolina einen Besuch bei der Oma geplant und Sonntag möchte ich vielleicht mal kurz beim Workshop in Erkrath vorbei schauen und bei der anderen Oma den neuen Kindersitz für Kokolina abholen!

So, und jetzt  – auch wenn ich gar kein großer Fußballfan bin – hole ich mir gleich ein Radler aus dem Kühlschrank und mache vielleicht noch ne Tüte Chips auf zum Fußballspiel 🙂

Ein schönes Wochenende wünscht euch

Es geht voran …

Hallo Ihr Lieben,

nach dem gestrigen Feiertag heute noch einmal ranklotzen und dann Wochenende – da kann man mit leben, oder? Was mich angeht, ich bin noch bis heute krankgeschrieben mit meiner elenden Sommergrippe, aber mir geht es Gott sei Dank deutlich besser, wenn auch noch nicht so richtig 1a, aber das wird! Die nervige Husterei des Nachts hat ein Ende und die Nase läuft auch nicht mehr in einer Tour. Heute für euch hier mal wieder der

von Scrap-Impulse – wir sind schon bei Nummer 167 …

1. Seit gestern weiß ich nicht wirklich mehr als seit vorgestern ...

2. Ich weiss gar nicht so genau was ich mir unter Frozen Joghurt vorstellen muss, ich bevorzuge „ganz normales“ Eis 😉.

3. Erst wenn man mal wieder so richtig flach gelegen hat weiss man es zu schätzen gesund zu sein.

4. Kurz und gut. So sollte es manchmal besser sein statt unendlich auszuufern …

5. Was mal Laster waren sind heute auch noch welche, oder?

6.  Frische Erdbeeren – das riecht für mich nach Sommer.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf noch mal auf dem Sofa gammeln und TV schauen, morgen habe ich einen kleinen Workshop mit meinen liebsten Stammgästen geplant und Sonntag möchte ich noch mal Kraft tanken bevor ich Montag dann wieder arbeiten gehe!

So Ihr Lieben, ein sonniges Wochenende wünsche ich euch mit lieben Grüßen

Freitagsfüller #164

#164

Ich schaffe es auch endlich mal wieder dabei zu sein, bei der wöchentlichen Aktion von Scrap-Impulse:

1. Facebook verweigere ich mich immer noch!

2.  Das LEben ist schön, nicht wahr?

3.  Was für ein schönerAnblick dass Kokolina jetzt immer öfter auf die Füße geht und läuft 🙂

4.  Meine Zeit seit dem Tod meines Lebensgefährten war nicht einfach, aber mit Optimismus und so einem Strahlekind fällt es jeden Tag leichter.

5.  Ich würde gerne mal ausprobierenwie das so ist wenn man vor Mitternacht ins Bett geht 😉

6.  Kokolina will im Moment nicht so ohne weiteres und nur auf meinem Arm einschlafen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Füße hoch, vorher noch etwas Ordnung schaffen und gaaanz evtl. noch was Kreatives werkeln, morgen habe ich evtl. einen kurzen Ausflug in die Stadt und vielleicht ein Treffen mit einer Freundin geplant und Sonntag möchte ich erst meine Eltern vom Flughafen abholen und dann zum Kindergeburtstag meines ältesten Patenkindes fahren!

Und was macht ihr so am Wochenende? Hoffe es wird wieder so schön wie am gestrigen Feiertag, da haben wir in der Sonne in Köln bei Freunden im Garten Kaffee und Kuchen genossen, sind durch die Sonne spaziert und hatten einen schönen Tag.

Ein schönes Wochenende wünscht euch

Freitagsfüller #156

Hallo Ihr Lieben,

heute – wenn auch schon spät  – endlich mal wieder der

#156

von Scrap-Impulse:

1. Mein Bauch war schon mal flacher 😉

2.  Ach ich wollte so viele Freunde endlich mal wieder anrufen.

3. Willkommen Frühling.

4.  Mehr Schlaf braucht ein wenig mehr Disziplin beim ins Bett gehen als ich sie derzeit aufbringe.

5. Da ist ein Silberstreif am Horizont

6. Was mich im Leben noch alles erwartet will ich gar nicht wissen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freute ich mich auf einen netten Workshop bei Petra, morgen habe ich Mittags Abholen meiner Tochter bei meinen Eltern und dort Spargelessen (lecker 🙂 )  geplant und Sonntag möchte ich – wie immer – etwas Ordnung ins Chaos bringen und mich vielleicht auch noch mit einer Freundin treffen.

So – euch allen auch ein schönes sonniges Wochenende und

kreative Grüße

Noch mal ein Kellnerblock

Hallo ihr Lieben,

ich bin schon auf dem Weg ins Bett, denn morgen startet für mich wieder der „Ernst“ des Lebens und ich fange wieder „richtig“ an zu arbeiten 🙂 Ich freu mich drauf, nach rund 21 Monaten zu Hause – wegen Schwangerschaft, Mutterschutz und Elternzeit – wieder in meinen Beruf zurück zu kehren. Meine Tochter ist in der Kita wirklich toll versorgt und meine Kollegen freuen sich auf mich – sagen sie zumindest aber ich glaube ihnen das auch! 🙂 Schon ein wenig ein komisches Gefühl, ein etwas anderer Job, ein neues Büro, (nicht nur) neue Kollegen und ein neuer Chef … Und natürlich zu Hause eine kleine süße Maus die auch an meinen Kräften zehrt 😉 Aber ich bin da ganz hoffnungsvoll das alles unter einen Hut zu kriegen und mich dabei wohl zu fühlen – und auch noch ein wenig Zeit für kreative Dinge zu behalten!

Heute noch schnell ein Blick auf einen weiteren Kellnerblock, den ich schon vor einiger Zeit gewerkelt habe –  hier habe ich mal die sogenannte „Two-Step-Stampin“ – Technik angewandt – und finde das sollte ich öfter tun:

Meiner Meinung nach besteht die Kunst darin, die beiden Motive eben NICHT exakt übereinander zu stempeln 😉

So – das jetzt auf die Schnelle und jetzt gehe ich vernünftigerweise ins Bett und schlafe mal ein wenig mehr als sonst denn mit Mittagsschlaf ist es jetzt leider vorbei 🙂

Kreative Grüße