Zum 70. Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

na – was sagt ihr zum neuen Katalog? 🙂 Ich bin von so einigen neuen Produkten wirklich schwer begeistert 😉 Einige waren schon vor Weihnachten hier zum vorab testen – und wann habe ich sie das erste mal wirklich in Händen gehalten? Heute … Wie gut, dass meine Mama dringend bis morgen eine Karte zum 70. brauchte, da habe ich dann gleich mal die neuen Sachen gepackt und schnell eine Karte gewerkelt – das Produktpaket mit dem Stempelset „So viele Jahre“ und den Framelits „Große Zahlen“ ist echt super und für viele Gelegenheiten einsetzbar:

70_geb-klein

Meine anderen Schätzchen hoffe ich in den nächsten Tagen auch mal ausprobieren zu können, dann gibt es hier auch weitere Werke zu sehen 🙂

Nun erst mal kreative Grüße für heute und noch eine schöne Restwoche

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Tadaaaa – die Sale-a-bration ist da!!

Hallo Ihr Lieben,

seid ihr alle gut im neuen Jahr angekommen? Reinrutschen ging ja so richtig mangels Schnee und Eis gar nicht 😉 Wir waren daher am letzten Samstag mal in der Skihalle, damit Katharina wenigstens einmal ein wenig Schnee sieht, nach eineinhalb Stunden Schlitten fahren hatte ich Sonntag ganz schön Muskelkater in den Oberschenkeln …

Heute geht es nun hier aber los – die diesjährige Sale-a-bration ist eröffnet und der neue Frühjahrsmini hat auch seine Gültigkeit begonnen. Die Broschüren findet ihr rechts in der Seitenleiste.

Ich bin schwer begeistert von den neuen Produkten und hoffe es geht euch ebenso 🙂 Ein paar liegen sogar schon hier, ich bin aber leider noch zu nichts gekommen, das ändert sich hoffentlich bald.

Nun aber erst mal viel Spaß beim Stöbern und einen guten Start in diesem Jahr wünscht euch

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Fröhliche Weihnachten

Hallo Ihr Lieben,

wie immer war die Adventszeit irgendwie stressig, auch heute sind noch nicht alle Geschenke fertig, aber ein großer Teil ist schon eingepackt 🙂 Ich habe zwar schon ein paar Tage Urlaub, war aber vorher noch im schönen Taunus auf einem Seminar und irgendwie ist die Zeit bis Heiligabend dann immer zu knapp …

Ich wünsche euch mit dieser „frostigen“ Karte, die endlich mal den Schnee locken soll (das mehrmals tägliche Singen von „Schneeflöckchen …“ von Katharina hat ja leider noch nichts genützt) zabuerhafte Weihnachtstage und einen guten Rutsch in ein kreatives Jahr 2016 – voller guter Vorsätze die sowieso nie alle erledigt werden und mit der Zeit und Muße für die Dinge die euch Freude machen 🙂

Frostige Weihnachten

 

Lasst es euch gut gehen und spätestens im neuen Jahr lest ihr wieder von mir – wohl weiter in mittlerweile gewohnt unregelmäßiger Art und Weise 😉

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Advent, Advent …

So Ihr Lieben,

bevor morgen schon der 2. Advent hereinbricht, noch schnell ein wenig Adventsdeko aus unserem Hause inklusive Adventskalender … 🙂

Der Kindergarten verkauft bei uns immer sehr hübsche Kränze, deren Erlös auch dem Kindergarten zugute kommt, da mach ich nix mehr selber:

20151128_162946_resized

Mittlerweile stehen in der Mitte auch noch zwei hübsche Porzellanengel, aber da habe ich irgendwie kein Foto von gemacht …

Für Katharinas Adventskalender habe ich dieses Jahr Säckchen genäht, die die nächsten Jahre wiederverwertbar sind, just in time waren sie am 30.11. fertig 😉 Wie im letzten Jahr, hängen sie wieder am Treppengeländer:

20151130_223658_resized

Und für Oma&Opa gab es dieses Jahr auch einen Kalnder:

20151129_184126_resized

Darin findet sich jeden Tag eine Lindtkugel und ein kleines von Katharina gemaltes Bildchen, woraus sich hinterher ein ganzes Bild ergibt. Der rot-weiße Faden dient nur als Transportsicherung, die Türen gehen leider recht leicht von alleine auf, vor allem wenn man das Teil nicht gerade hält …

Euch allen einen schönen 2. Advent und Nikolaus 🙂

Liebe Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Geburtstagsnachlese

Hallo Ihr Lieben,

da habe ich es doch bis heute nicht geschafft, euch kurz vom Geburtstag von Katharina zu berichten. Also 6 Fünfjährige (3m/3w) sind schon eine Herausforderung, mehr sage ich dazu lieber nicht 😉

Die Hauptsache aber war schließlich, dass es Katharina gefallen hat und ich überlebt habe 😉 Naja, soooo schlimm war es dann auch nicht, aber ich habe mich abends mit ner Familienpackung Häagen Dasz Eis aufs Sofa gesetzt und ne Schnulzserie geguckt, mehr ging dann irgendwie doch nicht mehr …

Die Geburtstagstorte hatte ich spontan outsourcen dürfen und die Mama von Katharinas bester Freundin hat dieses tolle Teil gezaubert:

Elsatorte

Hammer – oder? Dickes Dankeschön an dieser Stelle noch mal an Petra 🙂

Das mal als schnelle Nachlese, und als nächstes gibt es auch noch was Weihnachtliches zu sehen, versprochen.

Liebe Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Am Weihnachtsbaume …

… hängen Kugeln 😉

Ihr Lieben, wie avisiert nun auch mal ein paar Karten aus meinem vorletzten Workshop. Nachdem ich Prototyp Nummer eins fertig hatte, bekam ich richtig Lust, mal wieder eine Reihe in ganz unterschiedlichen Farbvarianten zu machen, die Workshop-Gäste durften sich dann auch eine Wunschfarbkombi aussuchen … 😉 Ich weiss, das ist gemein, das ist oft das schwierigste beim Werkeln: sich für eine Farbe entscheiden …

Beispielhaft nun erst einmal die Rosa-Variante:

P1040378

Und insgesamt hatte ich diese Variationen vorbereitet:

P1040379

Was meint ihr was am meisten Nachgewerkelt wurde? Tja, mein Favorit war es – die Variante in Aquamarin mit Schiefergrau ganz links 😉 Ich habe bei diesen Karten übrigens die silberne und goldene Kordel lieben gelernt – die lässt sich super zu einem kleinen Schleifchen binden und kam ja bei meiner vorher gezeigten Sternenverpackung auch schon zum Einsatz.

Diese Karten eignen sich auch ganz gut für eine Serienproduktion – vielleicht mach ich noch ein paar, so langsam kann ich ja mal in die Eigenproduktion für Weihnachten gehen … Ach nee halt, erst mal gilt es noch nächste Woche den 5ten Geburtstag meiner Tochter über die Bühne zu bringen und die noch zu nähenden Geschenke fertig zu stellen, aber ich bin schon weit:

  • Krone – check
  • Eiskönigin-Dreiecksschal – check
  • Eiskönigin Mütze – check
  • T-Shirt mit Elsa, Anna und Olaf drauf – check
  • Schleppe für´s Elsa-Kostüm – mittendrin …
  • Täschchen beplotten für die Gäste – Todo!!

und ein paar andere Kleinigkeiten gilt es auch noch vorzubereiten … 😉 Dann ist nächste Woche auch noch St. Martin, aber die Laterne wird ja zum Glück im Kindergarten mit den Erzieherinnen gebastelt, da bin ich froh dass ich da „raus“ bin …

OK, das also mal zum Stand der Dinge in Sachen Mädchengeburtstag 🙂

Ich wünsche euch einen guten Endspurt in die Adventszeit, bevor die beginnt melde ich mich aber noch mal!

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Sternenverpackung – denn Weihnachten naht …

Hallo Ihr Lieben,

falls ihr dachtet, hier gibt es nie mehr was zu lesen, falsch gedacht 😉 Aber ihr habt recht, es hat mal wieder ganz schön lange gedauert 😦

Ich war aber nicht unkreativ und habe was gewerkelt, und nicht nur genäht 😉 Auf meinen letzten beiden Workshops (der eine ist vorhin erst zu Ende gegangen) haben ich mit meinen Gästen diese hübsche Sternenbox-Verpackung gewerkelt, nach einer Idee von Renate / Schnipseldesign. Dort findet ihr auch die Anleitung 🙂

 Sternverpackung1

Sternenverpackung2

Sternenverpackung3

Die Verpackung hat mal eine schöne Größe auch für etwas größere Geschenke finde ich, und lässt sich durch verschiedene Farben und Motive auch noch gut variieren.

Ich hoffe sie gefällt euch, und die anderen Werke der letzten zwei Workshops gibt es hier auch bald zu sehen, versprochen!

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

„Zutatenliste“:

Sie hat wieder genäht: meine erste aufwändigere Tasche :-)

Hallo Ihr Lieben,

ich bin nicht nur ein kleines bißchen stolz auf meine Tasche, die eben fertig geworden ist 🙂 Ja, ich sollte schon längst schlafen, denn Katharina wird mich sicher morgen nicht wirklich ausschlafen lassen, aber die musste fertig werden heute, habe ich mir so gedacht … 😉 Es handelt sich um das Schnittmuster Kugeltasche von farbenmix – und ich hatte schon soooo lange vor die endlich mal zu nähen. Viele Stunden und 5 abgebrochene Nähmaschinennadeln später (wegen dem dicken Reißverschluss den ich immer vergessen haben beim drüber nähen und dann Zack …) sieht sie nun so aus:

Von Vorne:

Kugeltasche2Von der Rückseite:

Kugeltasche3und von den Seiten:

Kugeltasche5Kugeltasche4

Es fehlt jetzt nur noch der lange Schultergurt, das Gurtband reichte dafür nicht mehr, ich denke ich werde den aus Stoff nähen, aber nicht mehr heute Nacht 😉

Und jetzt gehe ich aber mal ganz schnell schlafen 😉

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Wann schneit es denn endlich?

Hallo Ihr Lieben,

weil Kokolina seit Tagen „Schneeflöckchen, Weißröckchen …“ singt, wir schon gefühlte 100 neue Strophen dazu gedichtet haben und sie irgendwie den Schnee scheinbar nicht erwarten kann, gibt es heute zur Einstimmung noch mal eine Schnee-Karte 😉

Schneekugel

Die nächsten Weihnachtskarten müssen jetzt ein paar Tage warten, ich habe mich nämlich an ein größeres Nähprojekt herangewagt und nähe gerade an einer Kugeltasche von Farbenmix 🙂 Ich finde die sooo schön und hoffe meine wird nicht krumm und schief und vor allem mal irgendwann fertig, dann kriegt ihr sie auch zu Gesicht 😉 Gestern Abend habe ich mal so angefangen:

Kugeltasche1Mittlwerweile sind schon die Abnäher an den Einzelteilen genäht, zusätzliche Seitentaschen entstanden, etwas Verzierung dran … Und für heute ist es auf jeden Fall genug. Der Nachteil einer so bunten Tasche: ich muss dauernd die Nähseide in der Maschine wechseln .. Aber ich hoffe es lohnt sich am Ende.

In diesem Sinne, einen guten Start in die – noch – sonnige Herbstferienwoche und kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Falalalalala …

Hallo Ihr Lieben,

ich verwöhne euch mal und schiebe heute direkt den nächsten Beitrag online 😉 Wieder was Weihnachtliches. Als ich die Karte einer Freundin zeigte, fiel ihr zu „falala“ nur „Hä?“ ein 😉 Daher vorneweg mal die musikalische Aufklärung zu diesem „Spruch“ – ich mag dieses Weihnachtslied 🙂 Und damit ihr es direkt mitsingen könnt, habe ich euch eine Version mit „Untertiteln“ rausgesucht 😉

Und hier wie avisiert die Karte – ihr seht, auch nach jahrelanger Kartenerfahrung matsche ich auch mal zu viel mit dem Glitzer – aber da stehe ich zu, ist ja schließlich handgemacht, da muss das mal so …

falalaIch habe mich immer noch nicht entschieden, welches meine „Haupt“-Weihnachtsfarben werden sollen dieses Jahr, aber ich es muss auf jeden Fall Glitzer dabei sein. Ihr kennt sicher den Spruch:

Es glitzert

Es ist sinnlos

Ich will es !!!

Mädchen dürfen das!! 😉 Meine Tochter macht es mir vor und ich einfach nach …

In diesem Sinne – glitzerige Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB