Notizmappe Nummer 1

Hallo Ihr Lieben,

bei lieben Freunden eingeladen habe ich überlegt, was man zwei Mädchen als Mitbringsel werkeln kann, und bin dann über die Idee gestolpert, die ich bei Corina gesehen habe – eine Mappe die ich im Inneren etwas abgewandelt habt. Die Originalanleitung findet ihr auf Corinas Block verlinkt!!

Von außen sieht die erste Mappe so aus: (der Verschluss besteht aus 3 dünnen Magneten unter der rechten Klappe):

Von innen:

Hier findet sich recht ein notizbereiter Block samt Druckbleistift und links noch 2 Blöcke auf Vorrat.

Noch mal ein Detail … Die Blume „musste“ drauf damit die Mappe von der Höhe her passt 😉 Hatte erst mal nur die Mappenrohlinge gewerkelt und habe dann überlegt, was ich reinpacke – hätte hierfür auch etwas flacher sein können.

Der Block ist hinter die obere savannefarbene Lasche geschoben, die nur links und rechts geklebt ist – so kann man auch wieder Nachschun reintun. Diesen „Trick“  habe ich übrigens von meiner Downline Verena die letztes auch mal „wiederverwertbare“ Blöcke gewerkelt hat – super Idee!!

Da es sich um zwei Schwestern handelte, seht ihr morgen dann noch Variante Nummer Zwei in einer etwas anderen Farbvariante 🙂

Kreative Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Advertisements

2 Gedanken zu “Notizmappe Nummer 1

  1. Pingback: Rückblick #20 | 5hearts.de

  2. Hallo Sabine,

    wow, die sind perfekt geworden. Ich würde das grüne bevorzugen…. aber nur wegen der Farbe. Beide sind traumhaft schön geworden.

    Liebe Grüße
    Verena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s