Ich steh in der Kreide …

Hallo Ihr Lieben,

war DAS mal ein echter Frühlingstag heute? Wir haben ihn genossen, waren an der frischen Luft und haben uns von den Sonnenstrahlen wärmen lassen 🙂

Heute vormittag wollte ich Kokolina überzeugen, doch mal ihr Laufrad auszuprobieren. Sie hat noch geduldig zugesehen, wie ich die zwei Hupentiere angeschraubt habe, dann versucht sich einmal drauf zu setzen, und dann nur noch gebrüllt dass das umfällt und sie in den Kinderwagen will 😦 Auch das Dreirad war keine Alernative.

Laufradnein

Also sind wir dann mit dem Kinderwagen los, haben noch eine Freundin mit Kind abgeholt und waren so auch an der schönen sonnigen Luft.

Nachmittags sind wir dann noch zu Oma & Opa gefahren und die Malkreide, die der Osterhase gebracht hat, wurde eingeweiht – und so standen wir alle „in der Kreide“ 😉

Kreidewerke

Alle mussten mit ran, Opa hat das Pferd gemalt, Oma musste Gackgackgacks malen und ich Eis und „Oh-Tannenbaum“ (den Tannenbaum gibt es bei Kokolina nur mit dem Vorsatz „Oh“ 😉 ) Hach, so darf das Wetter bleiben 🙂

Euch einen sonnigen Start in die Woche und liebe Grüße

EULE-bine_v03-2_logo_WEB

Advertisements

2 Gedanken zu “Ich steh in der Kreide …

  1. Da hattet Ihr ja wirklich einen schönen Sonntag..und am Tag davor bei Helga..das klingt super!Und mit dem Rädchen kommt bestimmt noch…leider gab es soetwas nochnicht bei meinen Jungs…ist eine tolle Erfindung-
    GLG und Küsschen an die Süße, MSBine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s