Bin ich bekloppt …?

Hallo ihr Lieben,

jaja, wir Kreativen haben schon jeder so einen oder mehrere Spleens, oder? 😉  Wisst ihr, was ich vor ein paar Tagen gemacht habe? Meine Restekiste sortiert … Also, ich hatte bisher einen großen Pappkarton – etwas größer als A4 – und da habe ich alle Reste von Farbkarton einfach reingeworfen. Alle Größen und vor allem Farben durcheinander. Wenn ich mal was Bestimmtes suchte, dann habe ich immer ewig drin gewühlt, die Hälfte ist dabei rausgefallen, und gefunden habe ich meist auch nicht was ich suchte … Also musste dringend Ordnung her! Dummerweise habe ich vergessen, ein VORHER-Foto zu machen, daher nun nur das NACHHER:

Ich habe mir solche Aktenhüllen (an 2 Seiten offen) in A5 gekauft und da die Reste reinsortiert, beschriftet dann mit meinem superpraktischen Labeldrucker und oben rechts den Farbnamen draufgeklebt. Nach einiger Überlegung habe ich mich entschieden, die Farbnamen alphabetisch zu sortieren, da ich bei den Farbfamilien so auswendig nie so ganz fit bin. Zur Übersicht habe ich aber vorne vor einen Ausdruck mit allen Farben sortiert nach den Familien gestellt. Nach dem Sortieren war das Volumen übriges irgendwie viel weniger geworden – habe auch ein paar doch sehr kleine Schnipsel entsorgt, aber auch das sauberere Sortieren nimmt schon ein wenig Volumen weg 🙂 Die Hüllen stehen in dieser superpraktischen Box RATIONELL VARIERA von IKEA 😉 Die ist superstabil, hübsch, gerade richtig groß und auch nicht teuer – habe die für so Einiges hier zu Hause in Verwendung …

Hier noch mal etwas näher im Detail:

Und – bin ich noch normal oder schon bekloppt? 😉

Kreative Grüße

Advertisements

9 Gedanken zu “Bin ich bekloppt …?

  1. Nur ein bischen bekl…;) Aber ich bin voll neidisch wenn ich deine geordnete Restekiste sehe. Falls du noch „Vorher- Fotos“ brauchst ich hätte so ca. 3 Restekisten die ich fotografieren könnte. Darfst gerne mal zu mir kommen und dich dadurch wühlen. Tolle Aktion!
    LG Helga

  2. … das ist fast so bekloppt wie Mini-Kugeln für Mini-Tannenbäume auszustanzen und aufzukleben (Du weisst, wovon ich ich rede ;-)) …

    Tolle Idee und tolle Umsetzung! Sieht ziemlich professionell aus 🙂

    Liebe Grüße,

    Andrea

  3. Hallo Bine,
    bekl… Nein, das bist Du definitiv nicht.
    Ich finde Dein System supergut, …zum nachmachen.
    Ich habe meinen ganzen Farbkarton in Hängeregistraturen… in einer Mappe A4, die nächste für die Zugeschnittenen Teile in A5 und A6 und dann noch eine für die „Schnipsel“. (Und hier bin wohl ich bekloppt, denn ich bin Messi und behalte „alles“, auch die kleinsten.)
    Da ich mit meinem System aber nicht so ganz zufrieden bin, finde ich Deines sehr praktisch, denn es ist nicht so groß…
    Liebe Grüße
    sandra

  4. Neeee, eindeutig nicht verrückt. Ich finde auch nie was in meiner Restekiste. Und wenn ich mir sicher bin, dass nochwas von Karton x dasein müsste, macht mich das wahnsinnig.

  5. Ich zitiere dann immer den Ordnungsfreak Monica Geller aus der Serie Friends als sie ein wahnsinns Ordnungssystem für das Bewerbungsverfahren ihres Freundes Chandler bastelt und er bei A wie Advertising schon findet, was er sucht und sich entschuldigt, dass sie soviel Zeit investiert hat. Ihre Antwort „8 hours alone with my Labelmaker is not wasted time !“

  6. Hallo Bine,
    schon ein bisschen…aber supercoole Idee, tolle Umsetzung, und eigentlich bin ich fast ein bisschen neidisch!!!
    Hast du noch Termine frei?
    Ich hab noch alles in einer Kiste, wohl getrennt nach uni und bunt, aber, naja weißt schon 😉
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

  7. Du legst hier die Latte aber ziemlich hoch.
    Ich schaffe es nicht mal mein Designerpapier nach Farben zu sortieren und Du hast eine farblich sortierte Restekiste. Ich bin echt neidisch.
    Ich muss mir doch ein Bastelzimmer 90 qm anschaffen…

  8. Kein bißchen bekloppt. Neee ehrlich nicht. Hab am Wochenende stundenlang im Bastelzimmer aufgeräumt, u.a. meine Papierreste…
    Hab allerdings mehrere Boxen mit solchen Reststücken. Ähnlich wie bei Dir, in DinA5 Klarsichthüllen (bzw eine A4-Größe in der Mitte durchgeschnitten, geht ganz einach mit dem Papierschneider, und ist billiger)

    Kleiner Vorschlag, wie Du die passende Hülle schneller findest: aus dem Papier jeweils ein Stück ausstanzen, zB das Oval, oder Kreis, o.ä., und rechts oben an Vorder-oder Rückseite der Hülle antackern. Dann guckt oben immer nur die Farbe raus. Dann findest Du es richtig fix! Und Du kannst Dir noch aus dicker Pappe Trennscheiben für die Kiste basteln, vorn zB nur grün, dann blau, rosa/lila usw.

    Glaub mir, das lange Suchen ist Vergangenheit!

    Ich liiiiebe sortieren (aber sonst geht es mir gut…)

    LG Tina B.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s