Frühlingsgrüße – inspiriert durch Lego …

Hallo ihr Lieben,

wie schon avisiert, haben mich die Lego-DUPLO-Blumen (siehe gestriger Beitrag) an etwas erinnert 😉 Die Form sieht der Stanze „Blume mit 5 Blütenblättern“ verdammt ähnlich, oder?

„Damals“, als ich selbst noch mit Lego gespielt habe, gab es die Steine wohl nur in blau, rot und gelb, zumindest gibt es die in diesen Farben noch bei meinen Eltern von früher 🙂 Heutzutage gibt es viel mehr und ausgesprochen hübsche Farben! Z.B. ein helles grün und rosa. Davon inspiriert habe ich heute für euch eine frühlingshafte Karte gewerkelt:

Farben: Rosé, Mattgrün, Zartrosa, Flüsterweiß.

Ich habe zum ersten Mal meine Stempel aus dem neuen Frühjahrsmini benutzt 🙂 Da sind echt hübsche Sachen dabei – hier kamen die Borderlines und der Schriftzug aus dem Set „Osternostalgie“ zum Einsatz. Die Blüten stehen an den Rändern so schön hoch, wenn man die einzelnen Blütenblätter vorsichtig über das Falzbein zieht. Den mattgrünen Mittelpunkt habe ich für mehr 3D-Effekt mit einem Dimensional aufgeklebt.

Und – erinnert nicht mehr an Lego, oder? 😉

Ach – und wem das unter der Karte zu sehende Tischset gefällt: es gibt derzeit bei Strauss Innovation sehr hübsche frühlingshafte Sachen zu kaufen 🙂

Kreative Grüße

Advertisements

2 Gedanken zu “Frühlingsgrüße – inspiriert durch Lego …

  1. Die Karte gefällt mir und erinnert mich daran diese Stanze mal öfter zu benutzen.
    Leider gibt Strauss hier nicht um die Ecke. Das Set gefällt mir auch gut – kein Wunder
    ist ja türkis drin;)
    LG Helga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s