Kann man Papier essen?

Hallo Ihr Lieben,

jetzt aber mal was anderes als Savannefarbene Karten …

Am Wochenende waren zwei meiner Patenkinder zu Besuch (insgesamt habe ich drei). Die beiden Schwestern fragten nach einer Runde Malefiz (ich habe gewonnen 😉 ) und einem kindgerechten Mittagessen (Brötchen, Würstchen, Nudeln und Ketchup – und ja, man kann scheinbar auch ein Brötchen mit Nudeln füllen und essen, wenn´s schön macht …) ob sie was basteln dürfen. Was für ne Frage, klar doch!

Schon beim letzten Besuch haben sie meine BigShot ausprobieren dürfen, und wollten jetzt wieder kurbeln 🙂 Ist nämlich kinderleicht 😉 Und in meiner Kiste mit den Stanz- und Prägeformen lagen auch 4 Pakete Esspapier, mit denen ich mal expermentieren wollte. Das haben jetzt die Beiden übernommen. Man kann Esspapier wunderbar mit der BigShot stanzen und prägen und auch mit den Handstanzen lassen sich Motive aus dem leicht brüchigen Material stanzen. Ich hatte außerdem schon Zuckerschrift gekauft, und damit kann man dann die einzelnen Teile so aufeinander kleben, dass alles essbar bleibt. Die zwei Mädels hatten großen Spaß daran, das Esspapier „in Form“ zu bringen, und dann am Ende doch auf zu essen 😉

Aber ein paar Werke konnte ich doch zwischendurch mit der Kamera festhalten:

Die Rahmenstanze ist nicht von Stampin´ Up! falls sich jemand wundert, aber trotzdem von SIZZIX …

Die zwei kleinen blauen Schmetterlinge hatten sich dahin verflogen und waren noch nicht an Ort und Stelle 😉

Und die Krönung:

Sieht das nicht lecker aus? 🙂

Kreative Grüße

Advertisements

3 Gedanken zu “Kann man Papier essen?

  1. Hallöchen, eine tolle Idee um die Zwerge bei Laune zu halten und zu Bastelwütigen heranzuziehen!
    Und es sind wirklich wunderschöne Einzelstücke entstanden.
    Ganz liebe Grüße, auch an die zwei Künstlerinnen,
    Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s