Blautanne, oder was?

Hallihallo,

wie versprochen geht es heute weiter mit der nächsten Weihnachtskarte aus der freitäglichen Bastelaktion. Hier habe ich mich an eine eher ungewöhnliche Farbkombi für Weihnachten gewagt: Espresso mit Baiblau – ich finde diesen neuen Blauton total schick. Konnte mich erst nicht so damit anfreunden, grün ist ja eher meine Farbe, aber seit ich den Farbkarton und das Stempelkissen in der Farbe hier liegen habe bin ich ganz hin und weg 🙂

Und da es ja sogenannten Blautannen gibt, habe ich mich auch getraut, Tannenbäume in der Farbe zu stempeln 😉 Seht selbst:

Ich habe mir außerdem erlaubt, gar keinen Spruch oder Text hinzuzufügen, ich finde das Bild sagt genug aus. Der Tannenbaum ist aus dem Set „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ bzw. „Season of Joy“ da ich mich für das englischsprachige Set entschieden habe, aber bei den Bildern ist das ja egal 😉

Gestempelt habe ich in Baiblau und Espresso. Der Schnee unter den Bäumen ist in der Glanzfarbe „Frostweiß“ mit einem Schwämmchen aufgetupt und oben die Schnörkel sind auch mit einem Stempel aus dem genannten Stempelset in der Glanzfarbe „Platin“ gestempelt. Als i-Tüpfelchen habe ich dann noch die Sterne auf den Bäumen und die Schnörkel mit etwas Glitzer versehen.

Und – wie findet ihr die Farbkombi? Geht das für Weihnachten oder ist das zu untraditionell? 😉

Kreative Grüße für heute

Advertisements

Ein Gedanke zu “Blautanne, oder was?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s