Vorübergehend geschlossen …

Liebe BLOG-Leser/Innen,

nie habe ich hier viel Privates über mich verraten und dabei wollte ich eigentlich auch bleiben. Aber das Schicksal hat mich so getroffen, dass ich auch hier kurz darüber berichten möchte und auch nicht weiss, wann es hier wieder Neuigkeiten zu lesen geben wird …

Mein Lebensgefährte und der Vater meiner noch ungeborenen Tochter ist aus heiterem Himmel durch eine Hirnblutung mit nur 41 Jahren gestorben. Ich befinde mich noch im Schockzustand und in der Phase der Organisation der so vielen Kleinigkeiten …

Ich weiss dass ihr sicher alle versucht mit mir zu fühlen und Danke Euch dafür.

Fragen wie es mir geht kann ich derzeit nicht so gut ertragen, aber das ein oder andere liebe Wort zu lesen ist ok. Ich hoffe auf eine Zeit in der ich die ganz tiefe Trauer überwunden habe und mit meiner Tochter im Arm mich an schöne gemeinsame Zeiten erinnern werde.

Bis dahin werdet ihr hier vermutlich nichts oder nur wenig lesen.

Danke und viele Grüße

Bine

Werbeanzeigen

19 Gedanken zu „Vorübergehend geschlossen …

  1. Ich bin kein Mensch der großen Worte, ich möchte dir einfach nur ganz viel Kraft schicken. Sei stark für dich und für dein Baby!

  2. Liebe Bine,

    es tut mir unendlich leid, was dir/euch geschehen ist. Ich wünsche dir und deinem Baby alles erdenklich Gute und vor allem die Kraft, mit der Situation zurecht zu kommen. Auch wenn es sehr plakativ klingen mag, weiss ich, dass es letztlich stimmt: Die Zeit heilt alle Wunden. Es wird sicherlich nicht schnell gehen, wenn eine geliebte Person so unerwartet aus dem Leben gerissen wird. Aber ich wünsche dir, dass du den Schockzustand bald überwindest und die Kraft findest, dein Leben noch alleine, bald zu zweit so weiterzuleben, wie es für dich/euch gut ist. Du schaffst das.

    Liebe Grüße,
    Katrin

  3. Liebe Bine,
    für die bevorstehende, schwere Zeit, wünsche ich Dir die Kraft, dies alles durchzustehen. Deine kleine Tochter wird Dir dabei helfen. In Deiner Tochter wird Dein Lebensgefährte weiterleben…
    Mein aufrichtiges Beileid,
    Nicole

  4. Hallo Bine,
    mein herzliches Mitgefühl, ich werde an Dich denken.
    Ich wünsche Dir viel viel Kraft für die nun vor Dir liegende Zeit- Du wirst es schaffen, und
    auch die Kraft dazu bekommen, für Dich und Euer ungeborenes Kind.
    in stillem Gedenken
    Michaela A.

  5. Ich bin eine eher stille Leserin Deines Blogs. Was ich heute lese tut mir sehr sehr leid! Ich kann mich nicht in Deine Lage versetzen, aber ich wünsche Dir viel Kraft mit Deiner Situation fertig zu werden und auch die Kraft, die Du für Deine noch ungeborene Tochter brauchst. Mögen Dir liebe Menschen zur Seite stehen und Dir Trost und Ermunterung schenken.
    Alles Liebe
    Monika

  6. Was für eine furchtbare Nachricht. Ich wünsche dir ganz viel Kraft für dich und deine kleine Tochter und ich hoffe das du ganz viele liebe Menschen um dich hast die dich in deiner schweren Zeit begleiten werden.Mein Beileid Nicki

  7. Ich wünsche dir viel Kraft, für dich und deine Tochter. In ihr wird ein Teil deines Lebensgefährten weiter leben. Fühl dich von eine stillen Blogleserin und Demokollegin gedrückt.

  8. Ich sitze hier am PC und mir laufen die Tränen über das Gesicht.
    Auch ich habe vor 7 Jahren völlig unerwartet von einer Sekunde auf die andere zwar nicht meinen Partner aber meine Mutter im Alter von 56 Jahren durch eine Hirnblutung verloren.
    Ich weiß der Schock sitzt tief . Ich fühle mit dir und wünsche dir viel Kraft für dich und dein ungeborenes Kind.

    Alles Liebe für dich
    Martina

  9. Liebe Sabine,
    in dieser schweren Zeit wünsche ich dir viel Kraft und Stärke um dieses schreckliche Ereigniss gut zu verarbeiten . Für Dich und deine Tochter sende ich dir mein tiefstes Mitgefühl.
    Herzliche Grüße aus Bochum
    MARCUS

  10. ich fühle mit Dir. Das ist viel zu früh und ihr hattet doch noch alles vor Euch mit Eurem Töchterchen. Ich verstehe
    Gottes Pläne und Absicht nicht.
    Ich wünsche Dir und Deinem Töchterchen viel Kraft. Ihr schafft das.
    GLG MSBine

  11. Liebe Sabine,
    was ich hier heute lesen muss macht mich betroffen und traurig. Ich wünsche
    dir alle Kraft um diesen schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten.
    Mein tiefes Mitgefühl gilt dir und deinem kleinen Mädchen.
    -Hella-

  12. Hallo,

    jede werdende Mutter hat sich dieses sicher gefragt, wied wes wohl sein würde, wenn…
    Ich bin tief betroffen, dass dich dieses Schicksal ereilt hat.

    Als zwar alte (an Jahren) aber trotzdem junge (mein Sohn ist gerade 4) Mutter weiß ich aber, dass man dieses kleine Gescöpf unglaublich liebt. Gib ihm die Liebe mit, die du leider deinem Partner nicht mehr geben kannst.

    Alles Liebe, Kraft und Zuversicht für eure weitere Zukunft von deiner Demo-Kollegin
    Sabine G.

  13. Liebe Sabine,
    ich wünsche Dir viel Kraft für Dich und Deine Tochter. In ihr wird Dein Partner weiterleben.
    Die Zeit wird helfen. Vielleicht heilt sie nicht alle Wunden, aber sie macht sie erträglicher.
    Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft und es ist gut zu wissen, daß Du liebe und helfende Menschen an Deiner Seite hast.

    Sabine

  14. Auch ich verfolge schon seit längerem Deinen Blog
    und danke für die schönen Anregungen.
    Deine Blogleser sind in Gedanken bei Dir.
    So trostlos die Situation jetzt sein mag,
    Euer Kind wird Dir wieder Freude bringen.
    Gott gebe Dir Trost und Kraft.
    Kopf hoch!

  15. Liebe Sabine,
    erst heute habe ich erfahren, was Du zur Zeit durchmachen mußt. Das tut mir sehr leid. Von ganzem Herzen wünsche ich Dir die Kraft und den Mut den Du momentan brauchst, um immer weiter zu gehen. Deine kleine Tochter wird Dein Leben so sehr bereichern. Ich wünsche Euch beiden alles, alles Liebe.
    Anette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s