Karte zum Abschied

Na diese Kühle heute ist doch mal eine erholsame Abwechslung nach den heißen Tagen, oder? Ich bin zumindest ganz froh drum, dass die Sonne heute mal nicht so vom Himmel knallt …

Endlich auch mal wieder Muße, hier was Neues zu zeigen 🙂

Eine Kollegin verlässt die Abteilung um einen anderen Job zu übernehmen, und da musste natürlich eine Karte her, es ist diese geworden:

Ich habe hier die neue Farbe „Wildleder“ mit Türkis kombiniert und finde das passt prima zusammen. Die Naht ist natürlich nicht echt, ich kann ja mit einer Nähmaschine so gar nicht umgehen 😉 Einfach Löcher reinpieksen und dann mit dem weissen Gelstift so tun als ob da ein Faden langläuft …

Inspiriert wurde ich für diese Karte übrigens von einem Werk von Kristina Werner, siehe hier.

Die Blume habe ich selbst gemacht, geht recht einfach – man nehme:

  • „Lückenfüller-Papier“ aus einem Stampin´ Up! Paket 😉 Also kostenloses Verpackungsmaterial …
  • Stanze „Muschelförmiger Kreis“
  • Glimmer Mist in einer passenden Farbe (hier: Sea Glass)

und dann nur noch: stanzen

etwas knautschen, beglimmern und mit einem Brad zusammenfügen.

Und Fertig ist die Karte und damit auch die Blume 🙂

Euch allen einen erholsamen kühlen Tag und kreative Grüße

Bine

Advertisements

Ein Gedanke zu “Karte zum Abschied

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s