Was ein Fahrrad mit einer Hochzeit zu tun hat …

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das auch: jemand bittet Euch eine Karte für einen bestimmten Anlaß zu fertigen und dann sitzt man da und fragt sich: wie soll ich ein Fahrrad in eine Hochzeitskarte integrieren …? 😉 Aber keine Herausforderung die nicht gemeistert werden kann, oder?

Also zeichnen kann ich nicht, also Fahrrad malen schied aus – dann fiel mir auf einmal ein, dass ich noch Draht in der Schublade habe, ich fing an ein Vorderrad zu formen und der Rest ging dann auch irgendwie … Das Fahrrad habe ich einfach mit dunkelbraunem Nähgarn festgenäht. Das Brautpaar wird wissen was es sich dabei denken soll 🙂 Die anderen Vorgaben waren die Farben braun/beige/grün – kein Problem, Schokobraun,  Kakaobraun, Vanille Pur und Olivgrün passen aber auch echt super zusammen. Dann noch schnell die Namen des Brautpaares mit Word-Art am Computer erstellt, ausgedruckt und ausgestanzt, Voilá fertig ist diese spezielle individuelle Hochzeitskarte:

Ich kenne das Brautpaar nicht, hoffe aber ich mache mit diesem Werk eine kleine Freude 🙂

Kreative und herzliche Grüße

Bine

Advertisements

Ein Gedanke zu “Was ein Fahrrad mit einer Hochzeit zu tun hat …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s