Choo Choo …

So, endlich mal wieder was Kreatives 🙂

Ich habe heute mal mit dem Choo Choo – Stempelset aus dem Minikatalog experimentiert und möchte Euch anhand dessen auch mal das tolle Teil „Stamp-a-ma-jig“ vorstellen. Man nennt dieses Teil auch Stempelsetzer oder so …

Also, herausgekommen ist das:

choochoo1

Sieht auf den ersten Blick einfach aus, ist es eigentlich auch 😉 Nur um die Lok und die Anhänger genau an die richtige Position zu kriegen, damit die auch richtig aneinander hängen, nutzt man am besten den besagten „Stamp-a-ma-jig“. Ich möchte Euch nun mal zeigen, wie ich das gemacht habe:

choochoo2

Zuerst das abwaschbare Plastik-sheet (kaum zu erkennen weil durchsichtig) genau in die Ecke des schwarzen Griffes legen – das passt genau in den 90° Winkel. Dann den zu setzenden Stempel mit einem Stempelkissen einfärben und die Plastikplatte bestempeln in dem der Stempel auch genau rechtwinklig in die Ecke des Griffs eingefügt wird.

choochoo3

Nun die Plastikplatte mit dem sichtbaren Stempelmotiv (hier blendet es leider etwas, aber das Motiv ist in grün zu erkennen, oder? 😉 ) da auf dem Motiv platzieren, wo es hingestempelt werden soll.

choochoo4

Nun den Griff wieder rechtwinklig an die Plastikplatte anlegen und diese dann wegnehmen und den Griff liegen lassen, dieser ist recht rutschfest! Danach dann den Stempel – nachdem er neu eingefärbt wurde – wieder rechtwinklig in die Ecke des Griffs setzen und stempeln. Und schon ist der perfekt sitzende Stempelabdruck fertig!

Was ich alles von Stampin‘ Up! benutzt habe:

  • Karton Flüsterweiß
  • Stempelset Choo Choo (Minikatalog)
  • Stampin Around Rad „Right on Track“ (Minikatalog)
  • Stampin Around Griff Standard
  • Standard-Kartusche in Schokobraun
  • Stempelkissen in verschiedenen Farben für die Lok/Waggons (Hier: schwarz, mattgrün, glutrot, türkis)
  • Stamp-a-ma-jig

choochoo5

Und bei dem Choo Choo Set darauf achten – wenn der Zug länger werden soll – dass man den Waggon mit der Laterne nur einmal und zwar am Schluss setzen sollte – da fehlt nämlich sonst die Kupplung hintendran 😉 Bin selbst  schon drauf reingefallen …

Das heute nur mal als kleine Technikschulung, was man mit dem Motiv dann genauer gestalten kann gibt es demnächst!

Fragen dazu? Immer gerne!

Kreative Grüße

Bine

Advertisements

Ein Gedanke zu “Choo Choo …

  1. Bine, schön, daß ich wieder ein hübsches Kärtchen sehen kann !!!

    Vielen Dank auch für die Erklärung des Stempelsetzers !!

    Lieben Gruß Renate 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s